MENÜ

Untitled Document

Smoothies & Säfte

Wir machen Smoothies und Säfte aus Obst und Gemüse.* Darum enthalten sie – wie Obst und Gemüse – jede Menge Nährstoffe.

Smoothies helfen Dir, mehr Obst und Gemüse in Deinen Speiseplan zu packen. Smoothies, die maximal zur Hälfte aus Saft und mindestens zur Hälfte aus Püree bestehen, können laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) hin und wieder eine Portion Obst bzw. Gemüse ersetzen – sofern sie keine Zusätze wie Zucker, Aromen, Farbstoffe, Konservierungsstoffe oder Konzentrate enthalten.6 innocent Smoothies werden mit Obst und Gemüse gemacht und enthalten keine komischen Sachen. Es ist wichtig, dass wir viele verschiedene Obst- und Gemüsesorten zu uns nehmen, da sie alle verschiedenen Nährstoffe und Vitamine liefern. Deshalb enthält jeder innocent Smoothie mindestens fünf verschiedene Sorten Obst.

Wenn Du verschiedenfarbiges Obst und Gemüse isst, nimmst Du auch viele unterschiedliche Vitamine, Mineralstoffe und Phytonährstoffe zu Dir. Für unsere Getränke verwenden wir insgesamt mehr als 32 unterschiedliche Obst- und Gemüsesorten. Und davon mischen wir für jeden unserer Smoothies und Säfte mindestens fünf.

Nährstoffe sind für uns lebensnotwendig. Jeder unserer Smoothies enthält einen anderen Nährstoff-Mix. In unserem "Kiwi, Apfel & Limette"-Smoothie zum Beispiel stecken unter Anderem Vitamin C und Vitamin E.    

Unser Orangensaft enthält – wie die Orangen, aus denen wir ihn pressen – jede Menge Vitamin C, das Dein Immunsystem bei seiner normalen Funktion unterstützt. 200 ml von unserem Orangensaft mit Fruchtfleisch versorgen Dich mit etwa 63 % Deines gesamten Vitamin-C-Tagesbedarfs. Zusätzlich liefert der Saft Deinem Körper Kalium.

*Unsere Super Smoothies reichern wir zusätzlich mit Vitaminen und Pflanzenextrakten an und geben zerriebene Leinsamen dazu, für manche Sorten verwenden wir auch Soja-Protein. Und in unsere Säfte mit Apfel geben wir ein bisschen Vitamin C.