MENÜ

Die perfekte leichte Mahlzeit: die neue gekühlte Gazpacho von innocent

München, März 2019 – Für alle innocent-Liebhaber gibt es jetzt überraschende Neuigkeiten: Zum Start der warmen Jahreszeit bringt innocent eine traditionelle rote Gazpacho ins Kühlregal. Ob als leichte Mahlzeit im Büro, erfrischender Snack am See oder zum Aperitif mit Freunden – die kalte Suppe aus Gemüse ist nicht nur köstlich und gesund, sondern auch ganz leicht zu transportieren und zu genießen. Ab April ist die rote Gazpacho in der 250-ml-Flasche und der 750-ml-Flasche im Kühlregal in der Obst- und Gemüseabteilung erhältlich.

Nach zahlreichen Saft- und Smoothie-Kreationen wagen sich die Rezepttüftler von innocent zum ersten Mal in die Gemüseküche mit dem Launch einer Gazpacho.
Gazpacho ist eine kalte Suppe, die typischerweise aus frischem, rohem Gemüse gemixt und gekühlt konsumiert wird. Der Ursprung von Gazpacho liegt in Spanien. Die traditionell verwendeten Zutaten sind Tomaten, Paprika, Knoblauch, Essig und Olivenöl.

Darum besteht auch die Gazpacho von innocent aus Tomaten und roten Paprika. Verfeinert wird sie mit Gurke sowie extra nativem Olivenöl, Zwiebel, Salz, Weißweinessig, Zitrone und Knoblauch.

Spanische Tomaten, würzige Kräuter und ein Hauch Olivenöl

„Bei der Zutatenauswahl für unsere Gazpachos sind wir mit derselben Sorgfalt vorgegangen, wie bei unseren Smoothies und Säften“, erklärt Christina Müller, Senior Brand Manager für Deutschland, und fügt hinzu: „Wir haben das beste Gemüse mit würzigen Kräutern gemischt und einen Hauch Olivenöl und Weißweinessig hinzugefügt – sonst nichts. Das Besondere ist, dass wir die Zutaten nach der Ernte in absoluter Rekordzeit verarbeiten. So können wir den tollen Geschmack der handverlesenen Zutaten besonders gut einfangen.“ Und weil nichts besser schmeckt als sonnengereifte Tomaten, sind die Gemüse-Einkäufer von innocent nach Spanien gereist. Im Süden des Landes, da wo die Gazpacho ihren Ursprung hat, sind sie nach langer Suche auf süße, kleine Birnentomaten gestoßen. Zusammen mit aromatischen, runden Rispentomaten verleihen sie der Suppe ihren einzigartigen Geschmack. Sämtliches Gemüse wird von Hand geerntet und in einer Rekordzeit von vier bis sechs Stunden püriert oder gepresst, verarbeitet und abgefüllt. Frischer geht’s kaum.

Sonnige Mahlzeit aus der Flasche

In Frankreich und Spanien wird Gazpacho meistens gemeinsam mit Beilagen wie Brot und Olivenöl, geschnittenem Gemüse, Oliven und Parmesan serviert.

Und auch in Deutschland gibt es jetzt die köstliche kalte Gemüsesuppe im Kühlregal: innocent-Flasche einfach öffnen und sich mit der köstlichen Gazpacho eine kleine, leichte Mahlzeit gönnen. Ob im Büro oder zum Aperitif mit Freunden auf dem Balkon, ob allein oder zum Teilen, in der Sonne oder im Schatten – die neue Gazpacho von innocent zaubert Sommergefühle an jeden Platz.

Die innocent Gazpacho ist in der 250-ml-Flasche (UVP: 1,79 €) und in der 750-ml-Flasche (UVP: 3,99 €) von Anfang April bis Ende August im Kühlregal in der Obst- und Gemüseabteilung erhältlich.