MENÜ

Extra-Boost für den Tag

die neuen innocent Super Smoothies

Ein Smoothie ist nur etwas Obst und vielleicht noch Gemüse? Mitnichten, denn Innovationsgeist wird bei innocent, Europas beliebtestem Smoothie-Macher, großgeschrieben. Wie sieht er aus, der Smoothie der nächsten Generation? Was muss er können, wie sollte er schmecken und ab wann kann man ihn genießen? Die Antworten auf diese Fragen liefert innocent ab Herbst in die Kühlregale des Landes.
Die im letzten Jahr vorgestellten und jetzt ganz neu gestalteten, funktionalen Super Smoothies enthalten neben purem und gutem Obst und Gemüse extra Vitamine, Mineralstoffe und Pflanzenpower wie Weizengras, Leinsamen oder Baobab. Nun kommen mit den neuen Sorten BERRY & PROTEIN und TROPICAL & PROTEIN die ersten Smoothies überhaupt mit veganem und laktosefreiem Soja-Protein auf den deutschen Markt. Die neue bananenfreie Sorte UPLIFT mit Himbeere, Heidelbeere, Acerola und zerriebenen Leinsamen komplettiert die Super Smoothie-Riege, die es künftig auch in der praktischen 750-ml-Flasche zu kaufen gibt – Extra-Boost in extragroß, wenn man so will.


2015 bereitete der innovative Smoothie- und Saft-Hersteller mit seinen drei Functional Smoothies den Weg für eine völlig neue Produktkategorie. Super Smoothies sind aus purem Obst und Gemüse – geboostet mit extra Vitaminen, Mineralstoffen und Pflanzenpower. Im Herbst 2016 bekommt die bestehende Range nun dreifache Verstärkung. „Super Smoothies sind das Segment mit dem größten Potenzial“, so Franz Bruckner, Geschäftsführer von innocent Alps. „Deshalb erweitern wir die Range heute schon um drei innovative Sorten von morgen. Auch den bestehenden drei Sorten verpassen wir ein Upgrade.“

In Summe gibt es nun sechs verschiedene Super Smoothies von innocent, die eines gemeinsam haben: Sie sorgen für einen Extra-Boost, wenn Obst alleine nicht reicht. Vitamine, Guarana, Weizengras, Leinsamen – und seit Neuestem auch Matcha-Grüntee-Extrakt, Acerola und Soja-Protein – sind der Turbo für jene Tage, an denen der Kopf am Morgen förmlich am Kissen zu kleben scheint, ein Meeting-Marathon bevorsteht oder Job, Sport oder die Endlosvorlesung Körper und Geist vor besondere Herausforderungen stellen.